Starten Sie Ihre
gratis Testversion

Passwort Sicherheitstipps:

  • verwenden Sie mindestens 6 Zeichen
  • verwenden Sie Buchstaben und Zahlen
  • verwenden Sie Groß- und Kleinschreibung
  • verwenden Sie Sonderzeichen (z. B. @)

Benutzerdefinierte Felder neu erfunden

Volle Kontrolle über Abonnenteninfos.

Erfassen Sie automatisch validierte Daten zu Ihrem Publikum und erstellen Sie erweiterte Profile für Ihre Abonnenten: demografische Angaben, Geostandort, Gewohnheiten, Vorlieben und persönliche Angaben. Speichern Sie die Informationen in Ihrem Konto ab und nutzen Sie sie für maximale Personalisierung und laserscharfes Targeting Ihrer E-Mails.

Erfahren Sie mehr über Ihre Kontakte

Johanna Schmied

johanna.s@email.de

Benutzerdefinierte Felder:

Geschlecht:
weiblich
Alter:
35
Stadt:
Berlin
Geburtstag:
24.06.1981

Erfahren Sie mehr über Ihre Abonnenten

Sie nach Ihren Angaben und Vorlieben zu fragen, ist nun so einfach wie nie zuvor: fügen Sie einfach benutzerdefinierte Felder zu Ihren Webformularen und Umfragen hinzu und analysieren Sie Ihr Publikum, indem Sie Fragen für die erweiterte Suche erstellen oder indem Sie nach einzelnen Abonnenten und deren vollständigen Profilen suchen.

Werden Sie zum PROFI mit E‑Mail‑Personalisierung

Merge-Tags für benutzerdefinierte Felder hören sich sehr kompliziert an, können jedoch ganz einfach genutzt werden. Sie können damit massiven Erfolg verbuchen, da sie der Betreffzeile und dem E-Mail-Text eine persönliche Note verleihen. So hinterlassen Sie den Eindruck, Ihr Zielpublikum wirklich zu kennen!

Zielen Sie auf Ergebnisse ab
  • Geostandort
  • Stadt ist
  • Berlin
  • Benutzerdefiniertes Feld
  • Geschlecht ist
  • weiblich

Zielen Sie auf Ergebnisse ab

Je mehr benutzerdefinierte Felder Sie erfassen, desto genauer ist Ihr Targeting. Segmentieren Sie Ihr Zielpublikum nach Alter, Geschlecht, Standort oder jedem anderen Kriterium, passen Sie Ihre Inhalte deren Interessen und Bedürfnissen an und sehen Sie dabei zu, wie die Einbindung in die Höhe schnellt.

Benutzerdefinierte Felder können mehr als nur den Vornamen zu erfassen.

Mit den bereits festgelegten GetResponse benutzerdefinierten Feldertypen und -formaten können Sie Ihren Abonnenten beliebige Angaben entlocken und die Daten auf ordentliche und bequeme Weise in Ihrer Datenbank abspeichern. Die automatische Datenvalidierung für alle bereits festgelegten benutzerdefinierten Felder garantieren, dass Ihre Abonnentenprofile ausschließlich aus korrekten und gebrauchsfertigen Datensatzformaten bestehen.

Nutzen Sie die große Auswahl an bereits festgelegten GetResponse benutzerdefinierten Feldern, um Zeit zu sparen und Ihre Daten zu vereinheitlichen oder erstellen Sie auf der Basis verfügbarer Typen und Formate Ihre eigenen benutzerdefinierten Felder.

Bilden Sie eine Basis an Kontakten, die zu Ihnen passen!

Übersicht sämtlicher Funktionen