Wie sende ich E-Commerce-Daten von Magento nach GetResponse?

Zur Verfolgung und Erfassung von E-Commerce-Daten können Sie die GetResponse E-Commerce-Funktion nutzen.

Bei Kunden, die sich in Ihrer GetResponse-Kontaktdatenbank befinden, können wir erfassen, welche Produkte sie wann und wie oft kaufen. Mithilfe dieser Informationen können Sie Kunden auf Basis deren Verhaltens targetieren, E-Mails als Reaktion auf abgebrochene Warenkörbe sowie Produktempfehlungen versenden oder eine Retargeting-Kampagne planen.

Erfahren Sie mehr darüber, welche Datentypen an GetResponse gesendet werden und wo Sie diese finden

Mit dieser Option können Sie neue Einkäufe verfolgen, um Ihre GetResponse-Datenbank immer aktuell zu halten. Mit der Export-Funktion können Sie die existierenden Kaufhistorien Ihrer Kontakte senden. Finden Sie heraus, wie Sie Kontaktdaten exportieren

Für die Nutzung dieser Funktion benötigen Sie:

  • Ein Plus-, Professional- oder Enterprise-Konto. Sie müssen bei der Erstellung von Workflows also die Bedingungen Kauf, URL besucht und Abgebrochener Warenkorb verwenden können.
  • Das installierte GetResponse für Magento-Plugin.

So aktivieren Sie den Datenversand

Die folgenden Schritte stimmen in Magento 1.9 und Magento 2.x überein.

1. Rufen Sie die GetResponse-Erweiterung auf.
2. Erweitern Sie das Menü und klicken Sie auf GetResponse Ecommerce.
3. Aktivieren Sie das Kästchen neben Send ecommerce data to GetResponse (E-Commerce-Daten an GetResponse senden). Die Setup-Optionen werden angezeigt.
4. Wählen Sie einen GetResponse-Shop aus. Hierhin werden alle E-Commerce-Daten aus Ihrem Magento-Shop gesendet. Erfahren Sie, wo Sie sie in GetResponse finden können. Wenn Sie über keinen verfügen, müssen Sie zuerst einen hinzufügen.

Wie füge ich in GetResponse einen neuen Shop hinzu?

  1. Klicken Sie auf Add New Store (Neuen Shop hinzufügen).
  2. Geben Sie in das bereitgestellte Feld den Namen des Shops ein.
  3. Klicken Sie auf Confirm (Bestätigen).

5. Wählen Sie die Kontaktliste aus, für die Sie die Daten erfassen möchten. Hinweis: Damit die Daten Ihrer neuen Kunden erfasst werden, sollte es sich bei dieser Liste um dieselbe handeln wie jene, die Sie im Tab Add contacts during registration (Kontakte während der Registrierung hinzufügen) ausgewählt haben.
6. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Bearbeitung der E-Commerce-Einstellungen

Sie können die Einstellungen jederzeit bearbeiten:

  • deaktivieren Sie das Kästchen und klicken Sie auf Speichern, um die Funktion zu deaktivieren.
  • wählen Sie über das Dropdown-Menü eine neue Liste aus und klicken Sie auf Speichern, um die Liste zu ändern.