Wie sind die GetResponse Bestimmungen für Rückerstattungen?

30-Tage-Testversion: GetResponse bietet eine kostenlose 30-Tage-Testversion, für die keine Kreditkartendaten hinterlegt werden muessen. Dies gibt Ihnen eine risikofreie Möglichkeit, GetResponse 30 Tage lang zu testen. Wenn Sie sich während der kostenlosen 30-Tage-Testversion für ein Upgrade entscheiden, endet die kostenlose Testphase sofort und Ihr Kundenkonto wird auf ein kostenpflichtiges Paket umgestellt.

Bezahltes Konto: Wenn Sie ein kostenpflichtiges Konto eröffnen oder von einer kostenlosen 30-Tage-Testversion auf ein kostenpflichtiges Konto umsteigen, belasten wir Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto für die erste Abrechnungsperiode. Danach erneuert das Abrechnungssystem automatisch Ihr Konto alle 30 Tage (alle 360 ​​Tage, wenn Sie den Jahresplan wählen) und belastet den entsprechenden Betrag.

Stornierung: Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit kündigen und es erfolgt keine weitere
Gebührenberechnung. Sie sind jedoch für alle Beträge verantwortlich, die bereits belastet wurden.

Rückerstattungen: GetResponse ist ein Pay-As-You-Go-Service. Wir gewähren daher keine Rückerstattungen, auch wenn Sie sofort stornieren, nachdem die Belastung für den neuen Abrechnungszeitraum erfolgt ist. Wenn Sie zum Beispiel am 10. August Ihre Kreditkarte oder das Bankkonto belasten und Ihr Kundenkonto am 15. August stornieren, sind Sie weiterhin für die Zahlung des gesamten Monats (oder Jahres, wenn Sie einen Jahresplan ausgewählt haben) verantwortlich. Es werden keine weiteren Gebühren berechnet, die bereits bezahlten Beträge werden jedoch nicht zurückerstattet.

Wir behandeln alle Kunden gleich, daher machen wir keine Ausnahmen von diesen Bestimmungen.