Kann ich Links zu benutzerdefinierten Feldern hinzufügen?

Sie können auf zwei Arten Links zu benutzerdefinierten Feldern hinzufügen:

  • ein benutzerdefiniertes URL-Feld erstellen. Hierbei handelt es sich um ein validiertes Eingabefeld, in das Sie die Adresse einer Website eingeben können.
  • ein Text-Field erstellen und ein <a>– Tag hinzufügen, um auf eine externe Seite zu verlinken. Dies ist für Kontrollkästchen-Textfelder möglich.

Sie können dann die benutzerdefinierten Felder zu Ihren Formularen und Landing Pages hinzufügen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Link zu einem Textfeld hinzufügen. Allgemeine Anweisungen zur Erstellung von benutzerdefinierten Feldern (einschließlich URL-Feldern) finden Sie unter Wie erstelle und nutze ich benutzerdefinierte Felder?

Wenn Sie Einwilligungsfelder hinzufügen und auf Ihre Datenschutzerklärung verlinken müssen, gehen Sie zu Wie erstelle und nutze ich DSGVO-Felder?

Ein Kontrollkästchenfeld erstellen

1. Klicken Sie auf der Startseite auf Listen und wählen Sie dann Benutzerdefinierte Felder.
2. Klicken Sie auf Benutzerdefiniertes Feld hinzufügen.
3. Geben Sie einen Namen ein, zum Beispiel „kontrollkaestchen_mit_link“.

Feld für benutzerdefinierten Feldnamen.

4. Wählen Sie als Format Text aus.
Auswahl Feldformat für benutzerdefiniertes Feld.

5. Wählen Sie als Typ Mehrfachauswahl.
Mehrfachauswahl als Feldtyp gewählt.

6. Geben Sie in das Optionsfeld den Text ein, der Ihren potentiellen Kontakten angezeigt werden soll.

Um einen Link miteinzubeziehen, verwenden Sie das HTML-Tag <a>, beispielsweise:

Benutzerdefiniertes Feld mit einem Hyperlink.

Tauschen Sie den Link im Beispiel durch den gewünschten Link aus und passen Sie den verlinkten Text an. Fügen Sie https:// ein und verwenden Sie einfache Anführungszeichen (‘ ‘) im Tag. Das verlinkte Dokument öffnet sich in einem separaten Fenster.

7. Klicken Sie auf Speichern.
Das erstellte benutzerdefinierte Feld wird innerhalb Ihrer benutzerdefinierten Felder auf der Verwaltungsseite angezeigt.

Wiederholen Sie die Schritte 2-7, um weitere Kontrollkästchenfelder zu erstellen.

Das Feld zu Formularen und Landing Pages hinzufügen

Nach der Erstellung des Kontrollkästchenfelds können Sie es zu Ihren Formularen und Landing Pages hinzufügen.

Landing Pages

So fügen Sie das Kontrollkästchenfeld im Landing Page Editor hinzu:

1. Rufen Sie Menü >> Landing Pages auf und klicken Sie auf Landing Page erstellen.
2. Wählen Sie eine Vorlage aus.
3. Geben Sie einen Namen in das Popup-Modul ein und klicken Sie auf Vorlage verwenden. Der Vorlagen-Editor öffnet sich.
4. Suchen Sie nach dem Registrierungsformular und klicken Sie darauf, um die Bearbeitungstools zu aktivieren.
5. Klicken Sie auf Webformular-Felder.
6. Wählen Sie über die Liste das benutzerdefinierte Feld aus, das Sie hinzufügen möchten. Aktivieren Sie die Option Erforderlich.
7. Klicken Sie auf OK, um das benutzerdefinierte Feld hinzuzufügen und zum Editor zurückzukehren.

Nun können Sie Ihre Landing Page fertig bearbeiten.

Formulare

So fügen Sie das Kontrollkästchenfeld im Formular- und Umfrage-Editor hinzu:

  1. Rufen Sie Menü >> Formulare und Umfragen auf und klicken Sie auf Formular erstellen.
  2. Wählen Sie im Listenaufbau-Assistenten die gewünschte Vorlage aus.
  3. Suchen Sie im Tab Feld hinzufügen nach dem Abschnitt Benutzerdefinierte Felder. Ziehen Sie das gewünschte benutzerdefinierte Feld per Drag & Drop in das Formular. Sie können die Anzeige des Felds mithilfe der Optionen in den Layout– und Stil-Tabs anpassen.