Kann ich Google Ads Conversion auf meiner Landing Page verfolgen?

Google Ads Conversion-Tracking ist für zwei Arten von Landing Pages verfügbar:

  • Landing Pages, die unsere Standard-Danke-Seite verwenden. Die Danke-Seite ist wichtig für die Konversion. Wenn ein Abonnent die Danke-Seite erreicht, hat er die Anmeldung durchlaufen.
  • Landing Pages, die ein Formular enthalten. Wir erfassen die Konversion bereits, wenn der Anmelde-Button geklickt wurde, auch wenn Sie keine Danke-Seite verwenden.

Wenn Sie ein Google Ads Konto haben, können Sie automatisch das Conversion-Tracking auf Ihrer Landing Pages aktivieren. Sie müssen nur die Conversion-ID und das Conversion-Label unter Landing Page Einstellungen eingeben.

Google Ads Conversion-Tracking hilft Ihnen, die Wirksamkeit Ihrer Ads Kampagnen zu prüfen. Diese Kampagnen helfen Ihnen, die aktiven Kunden an Ihre Landing Page weiterzuleiten. Wenn Sie die Landing Pages verfolgen, können Sie prüfen, wie Ihre Ads Kampagnen die Anmeldungen beeinflussen.

Für mehr Informationen über Ads Conversion-Tracking besuchen Sie bitte Google Ads Hilfe.

Wie integriere ich Ads Conversion-Tracking auf einer Landing Page?

Was brauchen Sie

Wie finde ich die Integration-ID unter Google Ads?

1. Loggen Sie sich in Ihr Ads Konto ein.
2. Klicken Sie Tools & Settings und wählen Sie unter Measurement die Auswahl Conversions.

google ads tools and settings.

3. Klicken Sie auf den Namen der Conversion, um die Einstellungen vorzunehmen.
conversion name.

4. Klicken Sie auf Tag setup für weitere Details.
tag setup.

5. Wählen Sie Use Google Tag Manager.
google tag manager.

6. Kopieren Sie die Conversion ID und Conversion label. Sie benötigen diese Daten für die Integration in Ihren Landing Page Einstellungen.
conversion id and label.

Wie füge ich den Tracking-Code in meine Landing Page ein?

Um den Google Ads Tracking-Code zu Ihrer Landing Page hinzuzufügen:

1. Melden Sie sich in Ihrem GetResponse Konto an und gehen Sie zu Menü > Landing Pages.
2. Gehen Sie mit dem Mauszeiger auf das Aktionen Symbol (vertikale 3 Punkte) und wählen Sie Einstellungen bearbeiten.
3. Klicken Sie weiter unten auf der Seite die Auswahl AdWords Conversion-Tracking.
4. Fügen Sie die dann Werte ein, die Sie unter Ads Conversion Tag kopiert haben.

  • Fügen Sie den Wert Conversion ID in das Conversion-ID Feld ein.

  • Fügen Sie den Wert Conversion label in das Conversion-Label Feld ein.

adwords tracking.

5. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern oder Veröffentlichen, wenn Sie die Landing Page veröffentlichen wollen.