Black Friday Early-Bird-Sale

Verwenden Sie die Vorlage Black Friday Early-Bird-Sale, um Ihre Kunden zu motivieren, in dem Sie Ihre Marketing-Kampagne in eine Art Spiel verwandeln. Dazu verwenden Sie Filter, personalisierte E-Mail Nachrichten und verschiedene Rabattcodes.

Ihre Kontakte starten den Workflow, wenn Sie auf einen Link in der Nachricht klicken, in der die Regeln des Early-Bird-Sale-Spiels erklärt werden. Anschließend durchlaufen sie einen Filter, der sie in drei Gruppen unterteilt, je nachdem, wie schnell der Link in der Nachricht geklickt wurde. Unmittelbar danach wird eine E-Mail mit einem Rabattcode an jede Gruppe versandt. Das System prüft nun, ob innerhalb von 12 Stunden ein Kauf abgeschlossen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, wird eine zusätzliche Retargeting-E-Mail an jede Gruppe versandt, um nochmals an das Angebot zu erinnern, das bald ablaufen wird.

Vorlagenübersicht

Kategorie: Verkaufsaktionen
Elemente in der Vorlage: 11
Mindestanzahl der zu konfigurierenden Elemente: 11

Vorlage Black Friday Early-Bird-Sale

Sie benötigen für diesen Workflow Automatisierungsnachrichten oder Nachrichten (Entwürfe), die als Automatisierungsnachricht verwendet werden können.

Konfigurieren der Vorlage

Alle ausgegrauten Elemente müssen konfiguriert werden. Die Link angeklickt?-Bedingung ist auf beliebiger Newsletter/Link festgelegt. Sie können die Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Führen Sie einen Klick auf ein Element aus, um dessen Eigenschaften zu öffnen.

1. Entscheiden Sie, on Sie im Element Link angeklickt? die Einstellungen beibehalten wollen, oder wählen Sie dort über die Dropdown-Auswahl eine konkrete Nachricht und einen Link.

Eigenschaften im Element Link geklickt.

2. Wählen Sie im Filterelement Bereich, die gewünschte Grösse der Kontaktgruppen, z.B. 1-100, 101-300, 301- 500.
Eigenschaften im Element Bereich.

3. Wählen Sie für jedes der Nachricht senden-Elemente über die Dropdown-Menüs die gewünschten Nachrichten für die Gruppen aus.

Nachricht senden Elemente.

4. Konfigurieren Sie das Besuchte URL-Element, um zu verfolgen, ob Ihre Kontakte den Kauf abgeschlossen und die Danke-Seite erreicht haben:

a. Klicken Sie auf das Element. Dadurch öffnet sich das Fenster JavaScript-Code kopieren.
b. Klicken Sie dann auf Code kopieren, um das Snippet in die Zwischenablage zu kopieren und schließen Sie das Fenster. Speichern Sie den Code am besten in einer temporären Datei ab, falls Sie etwas anderes in die Zwischenablage kopieren.
c. Geben Sie unter Eigenschaften die URL der Danke-Seite ein, die nach dem Kauf angezeigt wird. Für weitere Details besuchen Sie Wie konfiguriere ich die Eigenschaften für die Bedingung Besuchte URL?

Hinweis: Nachdem Sie die Vorlage konfiguriert haben, müssen Sie den Code in das Management-System Ihrer Website kopieren oder direkt in Ihren HTML-Quellcode einfügen. Unter Wie platziere ich den JavaScript-Code in meiner Website? finden Sie detaillierte Anweisungen zur Installation des Tracking-Codes.

Die Wartezeit für diese Bedingung sollte 12 Stunden betragen. Kunden, die innerhalb dieser Wartezeit ihren Kauf nicht abschließen, gehen über den „Nein“ (rot) Verbindungspunkt zum nächsten Element und erhalten eine Erinnerungs-E-Mail.

Eigenschaften der Elemente Besuchte URL.

5. Wählen Sie für jede der Nachricht senden Aktionen die Nachricht, die Sie als Erinnerung senden wollen.

Elemente Nachricht senden.

6. Klicken Sie auf Speichern und veröffentlichen, wenn Sie die Vorlage eingerichtet haben, oder auf Speichern und verlassen, wenn Sie die Bearbeitung der Vorlage später abschließen möchten (sie wird dann als Entwurf auf der Seite Workflows verwalten angezeigt).