Was sind Aktionen, Bedingungen und Filter?

Aktionen, Bedingungen und Filter sind Elemente, mit denen Sie einen Workflow erstellen.

Um einen Workflow zu erstellen, müssen Sie zunächst eine Bedingung definieren.
Der Workflow wird ausgeführt, sofern diese Bedingung erfüllt ist.
Je nachdem wie umfangreich der Workflow sein soll, können Sie eine oder mehrere
Bedingungen zum Starten verwenden verwenden.

Für Bedingungen innerhalb des Workflow gilt das gleiche Prinzip: Wird die Bedingung von
Kontakten erfüllt, werden sie entsprechend dem Pfad folgen, den Sie im Workflow
festgelegt haben.

Verwenden Sie die Aktionen, um festzulegen, was geschehen soll, wenn eine Bedingung
erfüllt ist. Sie können Ihrem Kontakt z.B. eine Dankesnachricht (Aktion) senden, wenn er
auf einen Link in Ihrem Newsletter (Bedingung) klickt.

Ein Element vom Typ Filter erlaubt es Ihnen, ein Teilnehmersegment zu erstellen.
Dieses Segment kann dann für eine bestimmte Aktion verwendet werden. Sie können z.B. den
Filter „Anzahl“ verwenden, wenn die ersten 100 Kontakte eine Nachricht mit einem
Sonderangebot (Aktion) erhalten sollen.